Weichfilz

Weichfilz


Graphit zur Wärmebehandlung- Weichfilz


Flexibilität und niedrige Wärmeleitfähigkeit.
Der Kohlestoff-Weichfilz sowie der Graphit-Weichfilz von GES haben ausgezeichnete Wärmeschockbeständigkeiten und geringe Wärmeleitfähigkeiten. Dies macht unseren Weichfilz zu einem idealen Material für Isolierungen in Hochtemperatur-Vakuumöfen und Inertgas-Atmosphärenöfen. Auch unser Weichfilz wird in großem Umfang beim Keramiksintern, Halbleiterkristallziehen und der Kristallisations- und Optikfaserherstellung verwendet. GES Europe kann die Solftfilze nach individuellen Wünschen und Anforderungen maßschneiden lassen.

Flexible und niedrige Wärmeleitfähigkeit
- Einfacher Weichfilz
- Graphitfolienbeschichtung auf beiden Seiten
- CFC-Plattenbeschichtung auf beiden Seiten
- CFC und Folienbeschichtung auf beiden Seiten

Sie haben Zweifel an unserer Qualität?
Dann laden wir Sie ein, sich jetzt über unsere Qualitätssicherung für Weichfilz zu informieren!




Senden Sie uns jetzt Ihre Anforderungen und erhalten Sie Ihr individuelles Angebot innerhalb von 48 Stunden.
 

 

Qualitätssicherung für Graphit zur Wärmebehandlung

Wir bei GES vertrauen unseren Produkten und Sie sollten auch! Wir verstehen die Wichtigkeit der Wahl das richtige Produkt, für die richtige Anwendung, und wir wollen um Ihnen eine sichere Kaufentscheidung zu ermöglichen.

GES QUALITÄTSSICHERUNG: Erhalten Sie Ihre KOSTENLOSE Probe unseres Graphits zur Wärmebehandlung und überzeugen Sie sich von unserer hohen Qualität. Kontaktieren Sie sales@geseurope.eu. Wir helfen Ihnen gerne weiter.